Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu

Das Leid überschreitet die Grenzen

Mariam Meetra
Weiter Schreiben, Mariam Meetra, Raisan Hameed
© Raisan Hameed, Fotografie, aus dem Projekt: The city of Mosul in Dream (2020)

 

Was blieb mir denn von dir, mein Vaterland?

Nichts außer einem Dolch in meiner Brust

Und einer offnen Wunde auf der Stirn

An der man mich erkennt

Ich brachte sie vom Haus der Tränen mit

In schweren Koffern auf der Flucht

Salzige Flüsse von Tränen

Nicht eine Erinnerung werden sie ertränken

Kabul ist noch immer das Zentrum des Schmerzes der Welt

Der Dolch in meinem Herzen

Die Flüsse heißer Tränen in meinen Augen

Das Zentrum des Schmerzes der Welt!

Dein Leid überschreitet die Grenzen

Und reist durch die glücklichen Städte

Bis es mich erreicht

Ich breite die Hände aus

Dein Leid ist größer als meine Hände zu fassen vermögen

Und breitet sich überall aus wo ich gehe

Ich bin weit weg von zu Hause

Einem Haus des Aufruhrs

Einem Haus des Schreckens

Doch ist der Krieg noch nicht zu Ende

Die Landkarte des Kriegs ist nicht nur Teil der Erde

Die Landkarte des Kriegs ist auch die meines Herzens

Statt Regen regnet es in meinem Garten Kugeln

Nie endet der Krieg in meinem Kopf

Ich habe den Kugelhagel gesehen

Die Kugeln haben meine Träume getroffen

Und ich trage eine offne Wunde auf der Stirn

Als Personalausweis an dem man mich erkennt.

– Fernab von SonnenscheinLesenدر غیاب آفتاب
– Der Tonfall der TrauerLesenلهجهی اندوه
– Frauen im KriegLesenزنان در جنگ
– Erinnere Dich an michLesenمرا به یاد بیاور
Mariam Meetra Sylvia Geist

Mariam Meetra & Sylvia Geist

sind Autorinnen, die weit ausgreifen und oft wissenschaftliche Überlegungen oder Themen in ihre Texte einfließen lassen. Diese Genauigkeit und gedankliche Schärfe verbindet die beiden und schleift ihren Dialog.

Datenschutzerklärung