Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu

Gehorsam

Fady Jomar
Zeichnung von Anas Homsi zum Text Gehorsam von Fady Yomar
Anas Homsi, Kohle & Bleistift auf Papier, 21 x 29,7 cm (2020)

Je lauter die Stimme mit dir spricht
desto größer deine Angst vor dem Widerwort.
Je heller die Flammen um dich lodern
desto heftiger dein Zittern vor Kälte.

Du, Dorn, lebst mit dem Durst als Schicksal –
ein Los, das keine Rose am Leben erhielte.

***

Straßenwirrwar, durcheinandergeratene Geschichten
Gesichter, die jedem ähneln, den du nicht kennst
auch in den Spiegeln deiner Wohnung hausen
Fremde, wo ganz allein du wohnst.

Wer hat hier all die Leute ausgesät
zwischen Einbildung und Licht?
Als du die Augen öffnetest um zu sehen
bist du erblindet.
Du hüllst dich in Unrecht wie in einen Mantel
und lachst auf beim Anblick der eigenen Pracht.

***

Ist dein Weg vorgezeichnet
beugt sich einer von oben herunter, um dir den Weg zu zeichnen
und willst du ihn gehen –
findest du tausend Freunde.

Sind deine Worte vorgeschrieben
beugt sich einer von oben herunter und schreibt deine Worte –
schläfst du auf einem Schoß ein … und wachst dort wieder auf.

Macht dir die Angst zu schaffen
beugt sich einer von oben herunter und erschafft deine Angst
und nimmst du sie an –
bist du geborgen und still.

***

Aber bist du es
der dir den Weg vorzeichnet
der sagt, was sein Herz bewegt … der seiner Angst begegnet –
wogt wild das Meer vor Fremdheit auf … Einsamkeit … Verlassensein.
Nun lebst du unter Wasser weiter
expatriiert und fremd, ertrunken.

– Warten auf dichLesenيا نطرتك
– Wie viele Häuser hat der Wind?Lesenاستماعكم بيت إلها الريح؟
– Lieder der KälteLesenأغاني البرد
– Er hat sich verändertLesenتغيّر
– Stark ist der ArrakLesenتِقِيل العرق
Fady Jomar Ulrike Almut Sandig

Fady Jomar & Ulrike Almut Sandig

Nachdem Fady Jomar und Ulrike Almut Sandig sich das erste Mal trafen, sagte er: „Ihre Stimme!“ Und sie: „Seine Stimme!“ Einstimmig sind sie der Auffassung, dass Musik und Poesie zusammen gehören. Zwei Lyrik-Performer*innen in einem Tandem: Wir sind ganz Ohr.

Datenschutzerklärung