Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Termine > 14. Dezember 2018
14. Dezember 2018, 19:30 Uhr

Lesung mit Lina Atfah und Nino Haratischwili

Musik von Berivan Ahmad und Wassim Mukdad

Lesung mit Lina Atfah und Nino Haratischwili
Wassim Mukdad. Foto: Stefanie Kulisch

Nach einer wunderbaren Premierenfeier der soeben erschienenen Weiter Schreiben-Anthologie im Literaturhaus Berlin sind wir glücklich, erneut zu Gast im Haus unseres Kooperationspartners zu sein. Es lesen die syrische Autorin Lina Atfah, ausgezeichnet mit dem Kleinen Hertha König-Preis, und Nino Haratischwili, die mit ihrem jüngsten Roman "Die Katze und der General" auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis stand.

"Lina war das Glühen in den Augen meiner Großmutter. Sie fand Worte für die, die sie verloren hatten. Sie suchte nach einer Sprache inmitten der Sprachlosigkeit. Sie machte für mich etwas greifbar, was in seiner ganzen Grausamkeit zur Abstraktion verkommen war." Nino Haratischwili

Leila Chammaa übersetzt aus dem Arabischen, Annika Reich moderiert. Die Musik machen Berivan Ahmad und Wassim Mukdad.

Literaturhaus Berlin
Fasanenstraße 23
10719 Berlin

Autor*innen

Lina Atfah
Foto: Juliette Moarbes

Lina Atfah

*1989 in Salamiyyah/Syrien, hat in Damaskus arabische Literatur studiert. Sie hat für verschiedene Zeitungen und Kulturmagazine geschrieben und einen Gedichtband mit dem Titel „Am Rande der Befreiung“ veröffentlicht.

Lesen

Zusammen Arbeiten

Lina Atfah Nino Haratischwili

Lina Atfah & Nino Haratischwili

Lina Atfah und Nino Haratischwili schreiben beide ohne Angst. Sie scheuen weder große erzählerische Bögen über Generationen hinweg noch Themen, die sie in Gefahr bringen.