Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Veranstaltungen > 13. Mai 2022
13. Mai 2022, 19:00 Uhr

5 Jahre Weiter Schreiben! Jubiläums-Party und Hörbuch-Premiere | Literaturhaus Berlin

5 Jahre Weiter Schreiben! Jubiläums-Party und Hörbuch-Premiere | Literaturhaus Berlin
© Cottonbro / Cristina-Gottardi (m)

 

+++ Die Veranstaltung im Literaturhaus ist bereits ausgebucht +++

Wie weiterschreiben nach der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten? Wie veröffentlichen? Gehört werden? Weiter Schreiben ist das preisgekrönte Literatur-Portal, das Exil-Autor*innen die Möglichkeit gibt, sich mit renommierten deutschsprachigen Autor*innen zu verbinden, auf Deutsch zu publizieren und so in der hiesigen Literaturwelt anzukommen. Bereits seit Mai 2017 schreiben Autor*innen u. a. aus Syrien, dem Irak, Iran, Jemen, Sudan und Afghanistan Erzählungen, Gedichte und Briefe über Krieg und Vertreibung, Wölfe und Pelikane, blaue Perlen, die Häuser ihrer Kindheit und u.v.m.

Passend zum fünfjährigen Jubiläum erscheint am 9. Mai 2022 im Hörverlag die Hörbuch-Anthologie »Weiter Schreiben – (W)Ortwechseln. Literarische Begegnungen mit Exil-Autor*innen«, herausgegeben von Dima Al-Bitar Kalaji, Christiane Collorio und Annika Reich.

Wir sind stolz und glücklich und wollen den vielstimmigen, literarischen und persönlichen Austausch feiern! Mit vielen am Projekt beteiligten Autor*innen, mit Übersetzer*innen, Künstler*innen und mit Euch und Ihnen

Musik von Jamila & The Other Heroes & Nabil Arbaain.

+++ Die Veranstaltung im Literaturhaus ist bereits ausgebucht +++

 

5 Jahre Weiter Schreiben! ist eine gemeinsame Veranstaltung von Weiter Schreiben, dem Hörverlag und dem Literaturhaus Berlin. Weiter Schreiben ist ein Projekt von WIR MACHEN DAS / wearedoingit e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Literaturfonds, der Allianz Kulturstiftung und der Fondation Jan Michalski.

 

Literaturhaus Berlin, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Datenschutzerklärung