Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Zusammen Arbeiten > Partner*in > Monika Rinck

Monika Rinck

lebt und arbeitet in Berlin und Wien. Seit 1989 diverse Veröffentlichungen: 2012 erschien ihr Lyrikband „Honigprotokolle“, 2015 folgte „Risiko und Idiotie“. 2019 erschien ihr neuer Gedichtband "Alle Türen", das Lesebuch "Champagner für die Pferde"sowie die Lichtenberg-Poetikvorlesung "Wirksame Fiktionen". Rinck ist Mitglied im PEN-Zentrum, der Akademie der Künste Berlin und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 2015 erhielt sie den Kleistpreis, 2017 kuratierte sie die POETICA III in Köln. Sie übersetzt mit Orsolya Kalász aus dem Ungarischen, mit Uljana Wolf aus dem Englischen, und kooperiert mit Musiker*innen und Komponist*innen. Aktuell lehrt sie an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Datenschutzerklärung