Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Zusammen Arbeiten > Partner*in > Fridolin Schley

Fridolin Schley

1976 in München geboren, debütierte 2001 mit dem Roman „Verloren, mein Vater“. Es folgten zwei Bände mit Erzählungen, 2016 die Novelle „Ungesichter“, 2021 der Roman „Die Verteidigung“ sowie Essays und literaturwissenschaftliche Veröffentlichungen. 2015 gab er das Buch „Fremd“ heraus, eine Anthologie gegen Fremdenfeindlichkeit; 2016 gehörte er zu den Mitbegründer*innen von Meet Your Neighbours, einer Veranstaltungsreihe mit Geflüchteten. Für sein Werk wurde Fridolin Schley mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds, dem Grenzgänger-Stipendium der Robert-Bosch-Stiftung und zuletzt 2021 mit dem Tukan-Preis der Landeshauptstadt München.

Datenschutzerklärung