Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Veranstaltungen > 14. Oktober 2022
14. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Archäologie des Verlusts | Mit Yirgalem Fisseha  und Sam Zamrik u. a. | Berlin

Archäologie des Verlusts | Mit Yirgalem Fisseha  und Sam Zamrik u. a. | Berlin
© Stefanie Kulisch

Die Weiter Schreiben Autor*innen Yirgalem Fisseha  und Sam Zamrik  begeben sich zusammen mit Ulrike Draesner, Christian Dittloff, Daniel Schreiber, Senthuran Varatharajah, Mebrahtu, Caca Savic, dem künstlerischen Kollektive Mikro-kit und Politisch Schreiben sowie der Performance-Künstlerin Ella Zwietnig  auf eine archäologische Suche. Freigelegt werden persönliche Verluste: eines Menschen, einer Identität, eines Geschlechts oder eines politischen Systems, einer Kultur, einer Heimat – oder einer Selbstverständlichkeit.

An drei Tagen, vom 14. bis 16. Oktober 2022, werden ihre Funde und Fragmente im Roten Salon der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz in Berlin präsentiert, in Lesungen und Gesprächen, in Performances, Workshops und einem Live-Podcast mit Susann Brückner und Caro Kraft. Beim offenen Rhizom-Text sind alle eingeladen, online mitzuschreiben.

Weitere Infos finden sich hier.

Roten Salon der Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz
Linienstraße 227
D-10178 Berlin

Datenschutzerklärung