Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Veranstaltungen > 22. Mai 2020
22. Mai 2020, 15:00 Uhr

42. Solothurner Literaturtage: Die fünften Landessprachen als Teil der Schweizer Literaturszene

Gespräch mit Dragica Rajčić Holzner und Annika Reich

42. Solothurner Literaturtage: Die fünften Landessprachen als Teil der Schweizer Literaturszene
© Juliette Moarbes

Was müsste sich ändern, damit die fünften Landessprachen als Teil und nicht als «das Andere» der Schweizer Literaturszene etabliert werden könnten? In einem offenen Gespräch mit Autor*innen, die in die Schweiz migriert bzw. geflüchtet sind, der künstlerischen Leiterin des Projekts «Weiter Schreiben» Annika Reich und Vertreter*innen von Literaturinstitutionen wird diskutiert, was für konkrete Maßnahmen es bräuchte, um diese Autor*innen zu fördern und gleichzeitig den Schweizer Literaturbetrieb auf ein Thema hin zu öffnen, das aktueller denn je ist: die Frage nach Teilhabe in einer Gesellschaft der Vielen.

Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt und wird von Katharina Altas moderiert.

Eine Veranstaltung der 42. Solothurner Literaturtage. Aktuelle Angaben zum Programm sowie den Stream zur Online-Veranstaltung finden Sie ab dem 14.05. hier.

Datenschutzerklärung