Weiter Schreiben -
Der Newsletter

So vielstimmig ist die Gegenwartsliteratur.
Abonnieren Sie unseren Weiter Schreiben-Newsletter, und wir schicken Ihnen
die neuesten Texte unserer Autor*innen.

Newsletter abonnieren
Nein danke
Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
Logo Weiter Schreiben
Menu
Galerie > Gedanken und Sinne

Gedanken und Sinne

Der junge syrisch-palästinensische Lyriker Abdalrahman Alqalaq und die mehrfach auszeichnete Prosaautorin Katerina Poladjan, die selbst in Russland aufgewachsen ist, haben im Rahmen von Weiter Schreiben einen literarischen Briefwechsel geführt. Darin erzählen sie einander von Zitronenbäumen in Damaskus, einer Keramikschale mit verlorenen Gegenständen in Berlin, der Unlust zu singen und der Lust an der Wahrnehmung winziger Veränderungen. Virtuos springen sie von einem Thema zum anderen und vermessen den Raum, der dabei entsteht, mit allen Mitteln der Poesie. Im Literaturhaus Breslau lasen sie aus dem Briefwechsel und anderen Texten, die im Rahmen von Weiter Schreiben entstanden sind, und sprachen über die bereichernde interkulturelle Zusammenarbeit.

Der Abend wurde fotografisch von Max Pflegel / Dom Literatury Wrocław dokumentiert.

Von links nach rechts: Katerina Poladjan, Filip Kaźmierczak, Abdalrahman Alqalaq,Agnieszka Wolny-Hamkało

Datenschutzerklärung