Hier treffen zwei Dichter aufeinander, die weltöffnend schreiben. Ihr Wirken greift weit über ihr lyrisches Werk hinaus, Ali Abdollahi mit seinen Übersetzungen und Herausgaben persischer Literatur, Max Czollek mit seinen politischen Schriften und Interventionen.

.