Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
und dem Gunda-Werner-Institut
in der Heinrich Böll Stiftung
Logo Weiter Schreiben
Menu
Partner*innen > Widad Nabi

Annett Gröschner

*1964 in Magdeburg, lebt seit 1983 in Berlin. Sie studierte Germanistik in Berlin und Paris und ist Schriftstellerin, Journalistin, Dozentin und Performerin. Bekannt wurde sie vor allem mit ihren Romanen „Moskauer Eis“ (2000) und „Walpurgistag“ (2011). Sie veröffentlicht Lyrik, Prosa, Dokumentarliteratur, Radiofeatures und Theaterstücke und war an zahlreichen interdisziplinären Ausstellungen beteiligt. Seit 2015 ist sie Gastprofessorin für Kulturjournalismus an der Universität der Künste Berlin. Annett Gröschner erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, u.a. den Brandenburg-Lotto-Literaturpreis (2012), ein Aufenthaltsstipendium in der Casa Baldi in Olevano, Italien (2013), Writers-in-Residence-Aufenthalte in Helsinki und Rotterdam und zuletzt den Kunstpreis Berlin Literatur 2017 der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg.
Widad Nabi Annett Gröschner

Widad Nabi & Annett Gröschner

Widad und Annett – beiden geht es in ihren Texten immer wieder darum, Spuren nicht zu ver-, sondern zu entdecken. In Archiven, auf der Straße und dem Körper der Frau.