Logo Weiter Schreiben
Menu
Suche
Weiter Schreiben ist ein Projekt
von WIR MACHEN DAS
und dem Gunda-Werner-Institut
in der Heinrich Böll Stiftung
Logo Weiter Schreiben
Menu
Autor*innen > Rasha Omran

Rasha Omran

*1964 in Tartus/Syrien, wurde aufgrund ihres Engagements gegen das Assad-Regime des Landes verwiesen und lebt zurzeit in Kairo. Sie gilt als eine der wichtigsten Lyrikerinnen des Landes. Ende der 1990er Jahre gründete sie in ihrer Heimatstadt das Literatur- und Kulturfestival „Al-Sindiyan“ (Die Eichen), das sie sechzehn Jahre lang leitete. 2009 gab sie eine Anthologie mit syrischer Gegenwartslyrik heraus. Fünf Gedichtbände sind bislang von Rasha Omran erschienen, ferner ein Auswahlband in schwedischer Übersetzung. Außerdem schreibt sie Kolumnen für arabischsprachige Zeitungen und Medien. 2016 eröffnete Omran mit einer Auswahl ihrer Gedichte das poesiefestival in Berlin.